Datenschutz

home_renovate_pin1

Datenschutzerklärung

Der Betreiber dieser Homepage haftet nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen er Hyperlinks auf seiner Homepage eingebunden hat. Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach Kenntnis des Betreibers dieser Homepage geltendem Recht. Von etwaigen Verstößen gegen Rechtsvorschriften durch die externen Seiten ist ihm nichts bekannt. Sollten ohne Wissen des Betreibers auf externen Seiten Rechtsverstöße stattfinden, so distanziert sich der Betreiber hiermit ausdrücklich von diesen Verstößen. Eine Distanzierung findet auch von den sonstigen rechtmäßigen und -widrigen Inhalten der externen Seiten statt, für die lediglich die Betreiber jener Seiten verantwortlich sind und auf die der Betreiber dieser Homepage keinen Einfluss nehmen kann.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH. Der Schutz Ihrer Daten ist innerhalb unseres Unternehmens sehr wichtig. Die Webseiten unseres Unternehmens können ohne Angabe von personenbezogener Daten genutzt werden. Ist dagegen für die Nutzung spezieller Dienstleistungen unseres Unternehmens die Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig, werden wir vorab Ihre Einwilligung einholen.

Mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir über Art, Zweck und Umfang der erhobenen und durch unser Unternehmen genutzten Daten. Weiter klären wir betroffene Personen über ihre Rechte auf. Die Verarbeitung personenbezogener Daten wie z.B. Namen, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer durch die Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH erfolgt auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung DSG-VO und ggf. weiterer geltender Datenschutzbestimmungen.

Unser Unternehmen ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich und setzt die notwendigen Maßnahmen um, die eine größtmöglichen Schutz dieser Daten bieten. Leider ist angesichts der technischen Entwicklungen und auch einer Vielzahl von immer wieder neu auftretender Sicherheitslücken in Kommunikationsprotokollen keine absolute Sicherheit und auch keine absolute Vertraulichkeit erreichbar. Aus diesem Grund möchten wir Sie auffordern, insbesondere auf die Übermittlung persönlicher Daten in E-Mails zu verzichten, diese ggf. in persönlicher Kommunikation zu übermitteln.

1. Glossar für Juristendeutsch

Diese Datenschutzerklärung basiert auf der DS-GVO. Die DS-GVO verwendet Begriffe, die im Umgangsdeutsch anders besetzt sein können und daher zu Missverständnissen führen können - nur ein weiteres schönes Beispiel wie sich Juristen und Gesetzgeber in ihrem Sprachgebrauch systematisch und vorsätzlich vom sprechenden Menschen entfernen. Daher führen wir an dieser Stelle diese Begriffe in wortwörtlicher Kopie aus dem Gesetzestext auf.

  • a) Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

  • b) Betroffene Person

    Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

  • c) Verarbeitung

    Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

  • d) Einschränkung der Verarbeitung

    Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

  • e) Profiling

    Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

  • f) Pseudonymisierung

    Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

  • g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

  • h) Auftragsverarbeiter

    Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

  • i) Empfänger

    Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

  • j)  Dritter

    Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

  • k) Einwilligung

    Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der DSG-VO und weiterer in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und -Bestimmungen ist die:

Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH

David-Hilbert-Straße 10

37085 Göttingen

Deutschland

Tel.: 0551 20190402

E-Mail: mail@mobiler-tischlerservice.de

Website: www.mobiler-tischlerservice.de

3. Cookies

Die Internetseiten der Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Informationen, die in Textdateien über einen Internetbrowser auf einem Computersystem des Nutzers abgelegt und gespeichert werden.

Erst über die Verwendung von Cookies wird mit dem zustandslosen HTTP Protokoll die Verfolgung eines Nutzers bei der Verwendung einer Webseite ermöglicht. Klassisches Beispiel ist der Warenkorb auf einer Einkaufs-Webseite. Setzen sie den Einkauf fort muss es dem Betreiber möglich sein, einen bestimmten Warenkorb mit einem bestimmten Nutzer in Verbindung zu bringen. Das wäre dann auch schon ein Beispiel für das berechtigte Interesse eines Shop-Betreibers, die Daten seiner Benutzer zu verarbeiten.

Jeder Nutzer kann der Setzung und damit der Verwendung von Cookies mittels Einstellungen an seinem Browser dauerhaft oder temporär widersprechen. Weiter kann jeder Nutzer durch Löschung der Sitzungsdaten im Browser diese einmalig löschen. Manche der Dienstleistungen auf dem Internetangebot der Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH mag dann allerdings nicht nutzbar sein.

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Der Webserver der Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH erfasst bei jedem Zugriff eine Reihe von Daten, die beim Provider in sog. Log-Dateien archiviert werden. Diese Daten umfassen in der Regel (1) Name, Typ und Version des Browsers, (2) Typ und Version des Betriebssystem, (3) ggf. der verlinkendes Server (sog. Referrer), (4) die angewählten Seiten, (5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs, (6) IP-Adresse des zugreifenden Systems sowie weitere Daten, die auch zur Gefahrenabwehr von unseren datenverarbeitenden Systemen erhoben werden.

Die Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH zieht bei der Verarbeitung dieser Bewegungsdaten keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Sie benötigt diese Daten lediglich zu korrekten Betrieb der Webseite und ggf. zur Optimierung der Werbung auf dieser Webseite sowie um u.U. weitere rechtliche Verpflichtungen gegenüber Strafverfolgunsbehörden zu erfüllen. Die Aufbewahrung der Log-Dateien und der ggf. gespeicherten personenbezogenen Daten eines Nutzers (betroffene Person) erfolgt auf physikalisch getrennten Systemen beim Provider, der diese Webseite hostet.

5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Webseite der Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH verfügt über ein Kontaktformular. Nimmt eine betroffene Person via E-Mail oder dieses Kontaktformular den Kontakt mit dem für der Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH auf, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch und nur zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Die Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der GSD-VO. Insbesondere nur solange, wie der Speicherzweck vorliegt. Die Daten werden routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

7. Rechte der betroffenen Person

Jede betroffene Person steht es frei gemäß der DSG-VO der Verarbeitung der von ihr gespeicherten Daten zu widersprechen, die Verarbeitung einzuschränken, Daten korrigieren und oder löschen oder abfragen zu lassen. Näheres finden sie in dem Gesetzestext. Zu diesem Zwecke kann sich diese Person jederzeit an eine Mitarbeiter der Klaus Rode Mobiler Tischlerservice GmbH wenden.

8. Datenschutz für Bewerbungen

Im Bewerbungsverfahren werden auch die personenbezogenen Daten verarbeitet und gespeichert. Bei Bewerbungen über E-Mail kann die Verarbeitung auch auf elektronischem Wege erfolgen. Kommt kein Anstellungsvertrag zustande werden diese Daten für die Verarbeitung Verantwortlichen binnen 8 Wochen nach Übermittlung der Absage automatisch gelöscht. Ausnahmen bilden rechtliche Verpflichtungen.

9. Grundlage der Verarbeitung

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

10. Nutzung und Weitergabe von Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

11. Dauer der Speicherung personenbezogenen Daten

Die Dauer ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Wenn die Daten danach nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung benötigt werden, werden sie routinemäßig gelöscht.

12. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Zum Abschluss von Verträgen ist die Erhebung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen gesetzlich verpflichtend. Zum Teil ergeben sich diese Verpflichtungen aus dem Steuerrecht oder aus dem Vertragsrecht. Eine Nichtbereitstellung macht konkret jeglichen Vertragsabschluss und eine damit verbundene Leistungserbringung unmöglich. Im Einzelfall muss sich ein Betroffener zur Aufklärung des Sachverhaltes mit unseren Mitarbeitern in Verbindung setzen.

13. Verwendung von Techniken zur automatisierten Entscheidungsfindung

Als Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

14. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.